Brückenbaustelle in Batemans Bay (AUS) - Teil 2

Aktuelles Chronik Vorbilder Modelle Presse Links Kontakt Datenschutz Gästebuch Suche


zurück

Manitowoc 16000 - Copyright: www.olli80.de
Am Ufer wurde bereits mit dem Bau eines Pfeilers begonnen.

Manitowoc 16000 - Copyright: www.olli80.de


John Holland CKE2500 - Copyright: www.olli80.de
Auf einem weiteren Ponton befand sich ein CKE 2500 Raupenkran.

John Holland CKE2500 250T - Copyright: www.olli80.de
Obwohl der Kran deutlich kleiner wirkt, liegt die maximale Tragkraft bei 250 Tonnen.

Australia Marine Services Pontons - Copyright: www.olli80.de
Die beiden, jeweils 55 Meter langen Pontons stammen von Australia Marine Services.

Manitowoc 16000 Universal Cranes - Copyright: www.olli80.de


Australia Marine Services Pontons AMS 1807 mit Manitowoc 16000 - Copyright: www.olli80.de
Der Manitowoc 16000 befand sich auf dem Ponton AMS 1807.

Australia Marine Services Pontons AMS 1803 mit Kobelco CKE 2500 - Copyright: www.olli80.de
Beim Ponton im Vordergrund handelt es sich um AMS 1803.

Brückenbaustelle Batemans Bay - Copyright: www.olli80.de
Im Hintergrund ist die alte Hubbrücke zu sehen, die durch den Neubau ersetzt wird.

Manitowoc 16000  - Copyright: www.olli80.de
Der Raupenkran auf dem Ponton wurde mit einem längeren Hauptausleger aufgebaut.

Manitowoc 16000 - Copyright: www.olli80.de
Die Länge der Raupenfahrwerke beträgt 10,4 Meter.

zurück weiter


Die letzte Aktualisierung wurde am 15.05.2020 22:29 durchgeführt. - © Oliver Dobisch