Mammoet Australien - Teil 1

Aktuelles Vorbilder Modelle Presse Links Kontakt Datenschutz Gästebuch Suche

Mammoet Western Star Hauber mit Goldhofer Achslinien - Copyright: www.olli80.de
Auf den ersten Blick war die Ursache des kleinen Staus nicht erkennbar.

Mammoet Western Star Hauber mit Goldhofer Achslinien - Copyright: www.olli80.de
Erst aus der Nähe konnte man sehen, dass sich zwischen den beiden Zugmaschinen, noch Achslinien befanden.

Mammoet Western Star Hauber mit Goldhofer Achslinien - Copyright: www.olli80.de
Diese waren deutlich breiter als die beiden Zugmaschinen.

Mammoet Western Star Hauber mit Goldhofer Achslinien - Copyright: www.olli80.de

Mammoet Western Star Hauber mit Goldhofer Achslinien - Copyright: www.olli80.de
Für die Leerfahrt waren einige der 24 Achslinien geliftet worden.

Mammoet Western Star Hauber mit Goldhofer Achslinien - Copyright: www.olli80.de
Mit den parallel gekuppelten Achslinien wurden beide Fahrspuren des Highways benötigt.

Mammoet Western Star Hauber mit Goldhofer Achslinien - Copyright: www.olli80.de

Mammoet Western Star Hauber mit Goldhofer Achslinien - Copyright: www.olli80.de
Aber auch die Achsmodule waren mit 3,60 Metern deutlich breiter, als die in Europa häufig eingesetzten 3 Meter breiten Fahrzeuge.

Mammoet Western Star Hauber mit Goldhofer Achslinien - Copyright: www.olli80.de
Bei der Zug- und der Schubmaschine handelte es sich um Fahrzeuge des Herstellers Western Star.

Mammoet Western Star Hauber mit Goldhofer Achslinien - Copyright: www.olli80.de

weiter


Die letzte Aktualisierung wurde am 08.03.2018 16:40 durchgeführt.