Verein für Kran- und Schwerlastmodelle

Grohmann LG 1750 - Teil 1

Aktuelles Vorbild Modelle Presse Links Kontakt Gästebuch Suche

Franken

Felbermayr Goldhofer Achslinien
Im Hafen von Kelheim standen diese 18 Achslinien für einen Transport bereit.

Felbermayr Goldhofer Achslinien
Nur wenige Meter weiter standen weitere 18 Achslinien mit anderthalbfacher Breite.

LGD 1750 Grohmann
An der Kaimauer stand der LGD 1750 von Grohmann.

Grohmann LGD 1750
Im Vordergrund ist der Generator zu erkennen, der an diesem Tag umgeschlagen wurde.

LGD 1750 Grohmann
Beim Einsatz mit Derrickmast wird die reduzierte Abstützbasis verwendet.

LGD 1750 Grohmann
Nach einiger Zeit war der Generator angeschlagen.

Grohmann LGD 1750 mit Generator
Mittlerweile waren die Anschlagseile straff und die Last hing am Kranhaken.

LGD 1750 Grohmann
Für den Hub wurde die große Hakenflasche verwendet.

LGD 1750 Grohmann
Nachdem die Last entsprechend weit angehoben war, konnte mit dem Schwenkvorgang begonnen werden.

LGD 1750 Grohmann
Im Hintergrund wurde gerade der Anhänger manövriert, der den Generator aufnehmen sollte.

LGD 1750 Grohmann mit Generator
Auch dieser bestand aus 18 Achslinien mit eineinhalbfacher Breite.

weiter


Seite merken bei: Google Yahoo Linkarena Mister Wong del.icio.us - Die letzte Aktualisierung wurde am 30.03.2017 22:45 durchgeführt.