Tag der Offenen Türe bei Wiesbauer - Teil 1

Aktuelles Vorbilder Modelle Presse Links Kontakt Datenschutz Gästebuch Suche

Wiesbauer  Firmengelände Am 1. Juni 2008 feierte die Firma Wiesbauer in Bietigheim-Bissingen ihr 50-jähriges Bestehen. Aufgrund dieses Ereignisses wurde ein Tag der Offenen Türe veranstaltet, der sehr gut besucht war.

Wiesbauer LG 1550 Gleich am Eingang des Hofes wurden die Besucher von einem LG 1550 begrüßt.

Wiesbauer  LG 1550 Der Gittermast wurde in der kürzest möglichen Variante aufgebaut: Fußstück, Reduzierstück und Kopfstück.

Wiesbauer Kaessbohrer KS 45 Einer der ersten Krane im Fuhrpark war dieser Kaessbohrer KS 45, der vor kurzem restauriert wurde.

Wiesbauer Grove TM 180 Baujahr 1970 ist dieser Grove TM 180.

Wiesbauer Terex A 600 Extrem geländegängig ist der A 600, der über einen 32,4 Meter langen Teleskopmast verfügt.

Wiesbauer Terex A 600 Wiesbauer Miniraupenkran Stellvertretend für einige Minikrane im Fuhrpark ist dieser Kran in meinem Bericht zu sehen.

Wiesbauer Minikran In zusammengefaltetem Zustand passt der Kran durch eine handelsübliche Türe.

Wiesbauer LTM 1030-2.1 Um den Besuchern das Auffinden des Veranstaltungsortes zu vereinfachen, waren Krane entlang der Strecke von der Autobahnabfahrt bis zum Firmenhof als Wegweiser im Einsatz. Kurz vor dem Ziel stand dieser LTM 1030.

Wiesbauer LTM 1045-3.1 und Terex AC 120 Am LTM 1045-3.1 konnten die Besucher testen, ob sie einen Kran steuern können.

Wiesbauer GMK 4100-L Ein GMK 4100-L mit 60 Meter langem Teleskopmast.

weiter