Verein für Kran- und Schwerlastmodelle

Transport eines Baumhauses

Aktuelles Vorbild Modelle Presse Links Kontakt Gästebuch Suche

Franken

Verladung Baumhaus
Ein besonderes Ladegut hatte die Firma Markewitsch zu transportieren, nämlich ein Baumhaus. Die Bilder zeigen die Verladung bei der Zimmerei Haag in Marktsteft, deren Mitarbeiter dieses besondere Baumhaus gebaut haben. Zunächst wurde das Grundteil auf einen Tiefbettauflieger mit Pendelachsen von Markewitsch verladen.

Hereinrangieren des Tiefladers in die Halle
Mit einem Hallenkran wurde das Baumhaus zur Seite gehoben, um dem Tieflader die Einfahrt in die Werkshalle zu ermöglichen.

Beladung des Tiefladers
Nachdem der Tiefbettauflieger richtig positioniert war, wurde das Baumhaus über den Auflieger gefahren.

Baumhausverladung
Und anschließend langsam abgelassen.

Ausrichtung des Ladegutes
Unter den kritischen Augen der Mitarbeiter wurde auf die richtige Platzierung der Ladung auf dem Auflieger geachtet.

Platzierung des Baumhauses auf dem Tiefbettauflieger Das Baumhaus verläßt die Halle.
Wesentlich höher hätte das Baumhaus nicht werden dürfen, sonst hätte es Probleme beim Verlassen der Werkshalle gegeben.

Abfahrt vom Hof der Firma Haag Heckansicht der Pendelachsen Rückwärtsfahrt aus dem Firmengelände
Um Probleme bei einer Engstelle in der Nähe der Firmenausfahrt zu vermeiden, wurde das Fahrzeug erst einmal rückwärts vom Hof rangiert.

Kurvenfahrt
Die Pendelachsen waren hierbei stark eingeschlagen.

weiter


Seite merken bei: Google Yahoo Linkarena Mister Wong del.icio.us - Die letzte Aktualisierung wurde am 30.03.2017 22:43 durchgeführt.