Verein für Kran- und Schwerlastmodelle

Turbinenumladung im Hafen Kelheim

Aktuelles Vorbild Modelle Presse Links Kontakt Gästebuch Suche

Franken

MAN F2000 33.604 Baumann

Im Kelheimer Hafen standen insgesamt drei MAN-Zugmaschinen der Firmen W. Mayer und Baumann für den Transport und die notwendigen Begleitarbeiten bereit. Hier ist die 33.604 von Baumann zu sehen.

MAN F2000 33.604 Baumann

Da zwischen der ersten und der zweiten Achse noch Platz ist, gibt es beim Schwerlastturm deutliche Unterschiede im Vergleich zu vierachsigen Schwerlastzugmaschinen.

W. Mayer MAN FE 600 A
Luftkessel, Tank und weitere Fahrzeugteile befinden sich bei der MAN FE 600 A von W. Mayer im Schwerlastturm.

Die FE 600 A von W. Mayer. W. Mayer MAN 41.604
Die zweite Zugmaschine der Firma Mayer war eine MAN 41.604 mit kurzem Radstand.

MAN 41.604 W. Mayer Hälfte der Kesselbrücke
Hier ist die eine Hälfte der Kesselbrücke zu sehen. Die Träger sind während der Leerfahrt auf den Interkombi-Modulen gelagert.

Steuerstand W. Mayer Kesselbrücke
Mit den grauen Zwischenträgern können Lasten von bis zu 300 Tonnen befördert werden. Für leichtere Lasten gibt es 150 Tonnen tragende Zwischenstücke.

W. Mayer Kesselbrücke Steuerstand.
Auf dem anderen Teil der Kesselbrücke befindet sich am Fahrzeugende ein Steuerstand.

Beide Kesselbrückengrundteile
Schon ohne die Zwischenstücke wirkt die Kesselbrücke sehr imposant.

weiter


Seite merken bei: Google Yahoo Linkarena Mister Wong del.icio.us - Die letzte Aktualisierung wurde am 26.06.2017 22:38 durchgeführt.