Verein für Kran- und Schwerlastmodelle

Hilfsfahrzeuge beim Einsatz der LRD 1650 in Kitzingen

Aktuelles Vorbild Modelle Presse Links Kontakt Gästebuch Suche

Franken

LTM 1160/2 Würzburger Kranverleih
Ende des Jahres 2000 wurde in Kitzingen mit dem LRD 1650 von Riga/Eisele eine Brücke über den Main gehoben. Der Kran wurde größtenteils per Schiff antransportiert. Der LTM 1160/2 des Würzburger Kranverleihs war für die Entladung zuständig.

Typenschild LTM 1160/2 Würzburger Kranverleih
Das Typenschild des LTM 1160/2 des Würzburger Kranverleihs.

Frontansicht LTM 1160/2 Würzburger Kranverleih
Auf dem Unterwagen im Bereich vor dem Oberwagen befinden sich drei Gegengewichtsplatten mit einem Gesamtgewicht von 39 Tonnen.

Oberwagen LTM 1160/2 Würzburger Kranverleih Unterwagen LTM 1160/2 Würzburger Kranverleih MAN 41.502 Eisele MAN 41 604 Eisele mit Semitieflader
Für den Transport von der Entladestelle zum Einsatzort waren unter anderem die folgenden Tieflader zuständig. Bei der vorderen MAN-Zugmaschine mit dem aufgesattelten vierachsigen Faymonville-Tiefbettauflieger handelt es sich um eine MAN 41.502, bei der hinteren mit dem Hochdach um eine MAN 41.604. Der siebenachsige Semiauflieger von Goldhofer  wurde unter anderem zum Transport des Kranoberwagens verwendet.

RH 10 Bohrgerät
Dieses Bohrgerät vom Typ RH 10 war bei der Fundamenterstellung der Brückenauffahrt im Einsatz.

Scholpp Hebebühne
Eine Hebebühne von Scholpp befand sich ebenfalls auf der Baustelle.

Scholpp Hebebühne
Das Fahrgestell stammt von Mercedes.

Scholpp Hebebühne LTM 1160/2 Riga Mainz
Neben dem LTM 1160/2 des Würzburger Kranverleihs war auch der LTM 1160/2 von Riga Mainz vor Ort.

weiter


Seite merken bei: Google Yahoo Linkarena Mister Wong del.icio.us - Die letzte Aktualisierung wurde am 28.12.2008 14:18 durchgeführt.